Bericht über Schulhaus-Einweihung

03.09.2018

Am 1. September fand ein grosses Fest statt

Noch vor wenigen Tagen wurde beim Wilmatt geschraubt, gehobelt und gehämmert. Zwar war das Schulhaus Wilmatt nach über zweijähriger Bauzeit pünktlich zum Schulbeginn nach den Sommerferien für die Primarschülerinnen und –schüler bezugsbereit, aber beim benachbarten Kindergarten kam es zu Bauverzögerungen. Doch rechtzeitig zur Einweihungsfeier konnte auch dieser fertiggestellt werden.

Um der Bevölkerung einen Einblick zu gewähren, führte die Gemeinde am Samstag, 1. September 2018, einen Tag der offenen Tür durch. Nach wochenlanger trockener Witterung drohte das Wetter, just auf das Wochenende nass zu werden. Aber der Wettergott meinte es gut mit den Därwilerinnen und Därwilern, hat es doch während der ganzen Einweihung nicht geregnet.

Zu Beginn versammelten sich rund 200 Schülerinnen und Schüler vor dem Schulhaus. Umringt wurden sie von zahlreichen Eltern, Grosseltern, Geschwistern, Anwohner/innen, Lehrpersonen und Vertretungen von Verwaltung und Behörden und Baukommission. Eingerahmt durch drei vorgetragene Lieder der Schüler/innen begrüssten Gemeindepräsident Reto Wolf, Architekt Christoph Gschwind, Gemeinderat Rolf Frei und Schulleiter Dominique Baeriswyl die erwartungsvollen Gäste, informierten über die Planung und den Verlauf des Projekts und dankten allen am Projekt Beteiligten. Nachdem der Schlüssel an die Schulleitung übergeben wurde, liess eine Delegation von Schülern zusammen mit den Rednern symbolisch weisse Tauben fliegen. Danach konnten Jung und Alt einen Augenschein der lichtdurchfluteten, attraktiven Räumlichkeiten nehmen. Für die Einweihung haben sich die Schülerinnen aller Klassen kreativ gezeigt und in ihren Klassenzimmern Spiele, Quiz, Bastelarbeiten oder Geschicklichkeitsspiele angeboten. Auch die Demonstration der modernen interaktiven Wandtafel stiess auf grosses Interesse. Die ebenfalls im Schulhaus untergebrachten Institutionen wie die Tagesstrukturen und die Bibliothek zeigten ihre neu eingerichteten Räume und boten den Besuchern diverse Attraktionen an.

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher zeigten sich begeistert von den neu eingerichteten Unterrichtszimmern und viele der Gäste verweilten dann bei Speis und Trank auf der Anlage. Das kulinarische Highlight war sicherlich das Raclette, zubereitet von einer Delegation unserer Patengemeinde Ausserberg mit mitgebrachtem Walliser Käse.

Es war wahrlich ein grossartiges Fest und wir danken allen Besucherinnen und Besuchern für das grosse Interesse und die positiven Rückmeldungen.

Weitere Fotos vom Anlass finden Sie hier.

Gemeindeverwaltung Therwil
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil

Tel. 061 725 21 21
E-Mail an die Gemeinde

Energiestadt Therwil

Verwaltung
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag        08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag      08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch      08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag  08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen

Kinderfreundliche Gemeinde

Gemeindepolizei
Erlenstrasse 33
4106 Therwil
Montag    16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  08.00 - 10.00 Uhr
Freitag     10.00 - 12.00 Uhr
E-Mail der Gemeindepolizei


Werkhof
Werkhofstrasse 6
4106 Therwil
Montag bis Donnerstag 11.30 - 12.00 Uhr
Freitag 11.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
E-Mail des Werkhofs

 

 2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.