Zur Startseite

Wärmeverbund Oberwil - Therwil AG (WOT)

Wärmeverbund Oberwil - Therwil AG (WOT)
Webseite der EBM
Niederhauser Daniel
Bauabteilung
Energie

Umweltgerechte Wärme

Die im Jahr 1994 gegründete WÄRMEVERBUND OBERWIL-THERWIL AG (WOT) setzt auch Umweltenergie ein. Jedes Jahr werden dank Einsatz von einer Wärmepumpe total ca. 126 Tonnen Heizöl eingespart – ein wichtiger Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstosses. Rund 25% der benötigten Energie liefert ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk, welches nebst Wärme gleichzeitig auch Strom produziert. Dieser Strom sorgt für den Antrieb der Wärmepumpe, die zusätzlich rund 15% Umweltwärme aus dem gereinigten Abwasser der ARA Birsig nutzt. Die WOT, an welcher die Gemeinde Oberwil mit 49,8% und die EBM mit je 21,5% sowie die Einwohnergemeinde Therwil mit 28,7% beteiligt sind, verteilt mit insgesamt 2 Heizzentralen bequeme Komfortwärme an öffentliche und private Liegenschaften. Angeschlossen sind unter anderem Schulhäuser, ein Einkaufscenter sowie die Gemeindeverwaltung und über 80 weitere Liegenschaften. Durch die Erstellung zusätzlicher Heizzentralen und den Anschluss weiterer Liegenschaften wird die Wärmeversorgung schrittweise gezielt ausgebaut.

 

Die WOT übernimmt die gesamte Verantwortung für die Wärmeversorgung aller angeschlossenen Liegenschaften – zum Vorteil ihrer Besitzer:

• Investition in eigene Heizung entfällt

• rationelle Energieverwendung

• Brennstoffeinsparung

• 24-Stunden-Überwachung

• Service, Reparatur und Unterhalt

• Abrechnung des Wärmeverbrauchs nach Tarif mittels geeichtem Wärmezähler

• bei Neubauten sind evtl. Tankraum und Kamin nicht mehr notwendig

• bei bestehenden Bauten kann der Tankraum oft zusätzlich genutzt werden

• Verordnung über die rationelle Energienutzung ist automatisch erfüllt


Überzeugende Technik

Aus dem gereinigten Abwasser der ARA Birsig wird mittels einer Wärmepumpe umweltgerechte Wärme gewonnen. Der zum Antrieb benötigte Strom produziert ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW) auf der Anlage selbst und speist die Motorenabwärme aus Kühlwasser, Ölkreis und Abgasen ebenfalls in den Wärmeverbund ein. Im tiefen Winter erfolgt die Deckung der Spitzenlast mit Öl und Gaskesseln.

Bei Fragen:

EBM
Weidenstrasse 27
4142 Münchenstein 1
Tel. 061 415 41 41
Fax 061 415 46 46
ebm@ebm.ch
www.ebm.ch

 

Gemeindeverwaltung Therwil
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil

Tel. 061 725 21 21
E-Mail an die Gemeinde

Energiestadt Therwil

Verwaltung
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag        08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag      08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch      08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag  08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen

Gemeindepolizei
Erlenstrasse 33
4106 Therwil
Montag    16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  08.00 - 10.00 Uhr
Freitag     10.00 - 12.00 Uhr

Werkhof
Werkhofstrasse 6
4106 Therwil
Montag bis Donnerstag 11.30 - 12.00 Uhr
Freitag 11.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr

 

 2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.