Abtretender Bürgergemeindepräsident

19.06.2020

«Vielen Dank – Hans-Jürg!»

Der Gemeinderat hat mit grossem Bedauern vom Rücktritt von Hans-Jürg Brunner als Bürgergemeindepräsident aus gesundheitlichen Gründen Kenntnis genommen. Es ist uns ein grosses Anliegen, Hans-Jürg für sein grosses Wirken und Schaffen in der Bürgergemeinde, aber auch darüber hinaus, unseren herzlichsten Dank auszusprechen.

Hans-Jürg Brunner war insgesamt neun Jahre im Bürgerrat, davon acht Jahre deren Präsident. Dabei war es ihm ganz wichtig, die Zusammenarbeit zwischen Bürgergemeinde und Einwohnergemeinde auf eine neue Ebene zu bringen. Das ist ihm mit der Erarbeitung einer Leistungsvereinbarung auch eindrücklich gelungen. Dieses Instrument regelt nun bereits seit einigen Jahren klar die jeweiligen Zuständigkeiten und spricht der Bürgergemeinde als grössten Waldbesitzer auch erstmals eine Form der Entschädigung für die Nutzung durch die Bevölkerung zu. Die Art, wie Hans-Jürg dabei in den Verhandlungen vorgegangen ist, zeigt auch seine grösste Stärke: mit transparenter und ehrlicher Kommunikation zwischen allen Beteiligten tragbare und tragfähige Lösungen zu erzielen. Natürlich war sein Blick aus der Optik des «Bürgergmeindspresi» heraus, aber Hans-Jürg war es dabei auch wichtig, dass die gefundenen Lösungen für alle stimmen.

Im Rahmen seiner Funktion hatte Hans-Jürg Brunner auch Einsitz im Stiftungsrat der Stiftung Dorfmuseum. Stark engagiert war er zudem in der Baukommission der Überbauung Schmitti, die das Quartier um den Kirchplatz mit einer gelungenen Mischung aus Tradition und Moderne in den nächsten Jahrzehnten prägen wird. Zudem ist Hans-Jürg aktuell noch von der Einwohnergemeinde aus delegiert in den Stiftungsrat Blumenrain.

Sein grosses Fachwissen, gerade in finanzieller Hinsicht, stellte er auch über viele Jahre als Verwaltungsratspräsident der Raiffeisenbank Therwil zur Verfügung. Hans-Jürg Brunner war dort auch Wegbereiter der Fusion mit der Raiffeisenbank Ettingen, welche nun in den letzten Wochen in der Raiffeisenbank Leimental aufgegangen ist. Nicht zuletzt hat Hans-Jürg über diese Funktion auch an vorderster Front im Vorstand von TherMitte mitgewirkt und damit ermöglicht, dass im Zentrum von Therwil attraktive Alterswohnungen entstanden.

Der Gemeinderat dankt Hans-Jürg Brunner – auch im Namen der Bevölkerung – ganz herzlich für sein vielfältiges Engagement für «Därwil» über diese lange Zeit und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste.

Reto Wolf, Gemeindepräsident

Ein Foto von Hans-Jürg Brunner.
Ein Foto von Hans-Jürg Brunner.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Gemeindeverwaltung Therwil
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil

Tel. 061 725 21 21
E-Mail an die Gemeinde

Energiestadt Therwil
Kinderfreundliche Gemeinde

Verwaltung
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag        08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag      08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch      08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag  08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen


Soziale Dienste
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag       14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag     08.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch ganzer Tag geschlossen
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr
E-Mail der Sozialen Dienste


Gemeindepolizei
Erlenstrasse 33
4106 Therwil
Montag    16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  08.00 - 10.00 Uhr
Freitag     10.00 - 12.00 Uhr
E-Mail der Gemeindepolizei


Werkhof
Werkhofstrasse 6
4106 Therwil
Montag bis Donnerstag 11.30 - 12.00 Uhr
Freitag 11.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
E-Mail des Werkhofs

 

 2020. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.