Elementum Quintett Musik für Bläserquintett

Elementum Quintett Musik für Bläserquintett
Musik
Kath. Kirche St. Stephan
Therwil
Konzertkommission St. Stephan Therwil
http://www.konzerte-therwil.ch
Musik für Bläserquintett
Das Bläserquintett mit Flöte, Oboe, Horn, Klarinette und Fagott hat sich relativ spät in der Musik-geschichte einen Platz in den Kammermusikformationen geschaffen. Dies liegt unter anderem da-ran, dass sich der Bau der Holzblasinstrumente oft gewandelt hat und sich erst im 19. Jahrhundert mit Th. Boehm ein stabiler Bau dieser Instrumente etabliert hat, worauf sich die Komponisten vermehrt für diese Formation interessierten. Die goldene Zeit für das Bläserquintett kam dann im 20. Jahrhundert.
Ein früher Komponist von Bläserquinetten war Anton Reicha (1770 - 1836). In seiner Pariser Zeit komponierte er 24 Bläserquintette. Daraus wird das Quintett Nr. 2 op. 88 in Es-Dur aufgeführt.
« Le Tombeau de Couperin » von Maurice Ravel entspricht der Form einer Tanzsuite und zeigt die Leichtigkeit und Eleganz eines französischen Komponisten zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
Summer Music (1956) des amerikanischen Komponisten Samuel Barber führt uns zurück in die USA der Fünfzigerjahre und hört sich an wie eine Wanderung im « American Dream ».
Die Musik von Alexander von Zemlinsky steht in der Tradition von Mahler und Strauss. Die Humo-reske ist ein kurzes, leichtes und farbenvolles Stück in Form eines Rondos.
Jacques Ibert (1890 – 1962) erhielt 1919 den Prix de Rome (Villa Medicis). Seine Musik ist klar und elegant und vereinigt auf perfekte Weise lyrische mit lustigen Momenten.
Der Basler Flötist Samuel Rueff (*1991) wurde Preisträger des schweizerischen Jugendmusikwett-bewerbes. Er studierte in Basel, in Lausanne und in Dresden, wo er 2017 das Solistendiplom er-hielt. Als Solist ist er u.a. mit dem Zürcher Kammerorchester und dem Neuen Orchester Basel auf-getreten. Aktuell ist er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie.
Catarina Castro (*1990) schloss ihre musikalische Ausbildung als Oboistin im Portugal an der Academia Nacional Superior de Orquestra mit dem Solistendiplom ab. In Zürich erwarb sie ihren Master in der Fachrichtung Orchester und ergänzte ihr Studium mit einem Master in Pädagogik (Oboe). Sie wirkt in verschiedenen Orchestern in Portugal und in der Schweiz mit. Zudem ist sie Lehrerin an der Musikgesellschaft Niederhasli.
Simon Kissling bildete sich bereits in seiner Jugendzeit in verschiedenen Kursen weiter und bestritt zahlreiche Musikwettbewerbe. Er studiert an der Musikhochschule in Basel und unterrichtet an der Regionalen Musikschule in Gelterkinden und an der Musikschule Sissach (BL). Er spielt in ver-schiedenen Orchestern in der Schweiz und in Deutschland.
Patricia Costa schloss 2010 ihr Bachelor Studium als Fagottistin an der Hochschule für Musik und Künste in Porto ab. In Bern erwarb sie 2014 ihren Master und studierte anschliessend Specialized Music Perfomance mit Vertiefung Künstlerischer Musikvermittlung. Seit 2015 ist sie 1. Solo-Fagottistin im Orchester der Stadt Solothurn und im Solothurner Kammerorchester.
Lionel Andrey wurde 1990 in Lausanne geboren. Er begann in Pully Klarinette zu spielen und setz-te seine Ausbildung an Musikhochschulen in Zürich, Helsinki und Basel fort. Er konzertiert mit namhaften Orchestern im In- und Ausland. Mit seinem Trio Eclipse wurde er Preisträger des Wett-bewerbs „Orpheus, Swiss Chamber Music Competition“ im Dezember 2015.
078 619 14 06
obrist.karl@gmail.com
07.04.2019 20:00
07.04.2019 21:30
In Kalender eintragen

Gemeindeverwaltung Therwil
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil

Tel. 061 725 21 21
E-Mail an die Gemeinde

Energiestadt Therwil

Verwaltung
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag        08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag      08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch      08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag  08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen

Kinderfreundliche Gemeinde

Gemeindepolizei
Erlenstrasse 33
4106 Therwil
Montag    16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  08.00 - 10.00 Uhr
Freitag     10.00 - 12.00 Uhr
E-Mail der Gemeindepolizei


Werkhof
Werkhofstrasse 6
4106 Therwil
Montag bis Donnerstag 11.30 - 12.00 Uhr
Freitag 11.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
E-Mail des Werkhofs

 

 2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.